Erfahren Sie, wie die Cloud Sie auf Ihrem Weg zur DSGVO-Compliance unterstützen kann.

Mehr Sicherheit mit Cloud Diensten von Microsoft und GAB

GDPR

General Data Protection Regulation

Die im Mai 2018 in Kraft tretende Verordnung zum Schutz personenbezogener Daten, erhöht das Risikopotential einer Datenschutzverletzung nachhaltig. Jedes Unternehmen stellt sich permanent der Herausforderung, geeignete Technologien und Prozesse zu etablieren, die den Verlust bzw. den unberechtigten Zugriff auf sensitive Informationen nachhaltig verhindern. Zudem müssen Angriffe oder im schlimmsten Fall Datenverluste, frühzeitig erkannt und geeignete Maßnahmen ergriffen werden.

Mit dem GAB Workshop DSGVO (GDPR) Security Awareness möchten wir anhand von praxiserprobten Beispielen aufzeigen, wie mit Microsoft Sicherheitstechnologien, der Schutz von Daten und Identitäten entscheidend verbessert werden kann. Der Fokus liegt auf den bekannten Cloud- bzw. Hybrid-Szenarien.

Unser grundlegender Ansatz:

– Die Korrumpierung von Identitäten die während ihrer Tätigkeit ganz natürlich mit personenbezogenen Daten
   in Berührung kommen, zu verhindern.
– Sensitive Inhalte im Kontext von GDPR, gezielt an Identitäten mit rechtmäßigen Zugriff
   zu binden und anhand von Merkmalen bzw. Regeln zu verschlüsseln.
– Zugriffe abhängig von festgelegten Umgebungsvariablen, gezielt zu steuern und im Bedarfsfall zu unterbinden.
– Frühzeitiges Erkennen von Unregelmäßigkeiten der vorgeschriebenen Identitäts- und Datennutzung.

*Grundsätzlich lässt sich dieser Ansatz auf jede Form von sensitiven Daten (bspw. Unternehmens IP) anwenden.

 

Workshop Modul EU DSGVO (GDPR) Security Awareness

Ziele:
   GDPR relevante Produkte und Funktionen von Microsoft O365 und Azure kennenlernen.
   Anwendungsbereiche im eigenen Unternehmen identifizieren.

Zielgruppe:
   IT-, Security- und Compliance Verantwortliche, Vertreter der Geschäftsleitung mit IT-Sicherheits- und Datenschutz Verantwortung.

   Max. 8 Teilnehmer, Dauer: Halber Tag, Voraussetzungen: Besprechungsraum, Beamer, Internetzugang

 

Inhalte:

Identitätssicherheit:

Azure Active Directory Premium

Multi Factor Authentication

Piviliged Identity

Access control:

Conditional Access

Device Management Intune

Cloud App Security

Datensicherheit:

Azure Rights Management Service

Azure Information Protection

Office365/Windows Defender ATP

Reporting and Analysis:

Azure Security Center

Advanced Thread Analytics

Azure Compliance Portal

Ergebnis: Wichtige Microsoft Datenschutz- und Security Features für den Einsatz im Unternehmen bewerten.
Grundlage für weitere strategische Entscheidungen bzw. Vorbereitung eines Proof of Concept.

Sprechen Sie mit uns und vereinbaren Sie einen Termin:

Jürgen Goldammer – Principal Consultant
UC: juergen.goldammer@gab-net.com
Phone: +49 89 7007 466 10

GDPR

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung