ITSDone – Interview mit Harald Ehrl

| Veröffentlicht in News |

ITSDone – Interview mit Harald Ehrl

ITSDONE: Herr Ehrl, gleich zu Beginn, Sie haben acht Microsoft Gold Kompetenzen. Gratulation. Haben Sie eine Sammelleidenschaft?

Harald EhrlWenn es um Microsoft Gold Stati geht, schon! Im Ernst, unsere Stati sind Ausdruck unseres über Jahre erworbenen Expertenwissens im Bereich komplexer IT Infrastrukturen.

ITSDONE: Sie sind einer der bekanntesten internationalen Vertreter eines 100%igen Cloudansatzes, d.h. Unternehmen brauchen keine Netzwerk- und Serverinfrastruktur mehr. Was genau verstehen Sie darunter?

Harald Ehrl: Eine Infrastruktur benötigen Unternehmen nach wie vor, nur brauchen sie keine eigene mehr. Sie mieten sich einfach die Infrastruktur die sie brauchen, in dem Umfang und mit der Leistungsfähigkeit die sie aktuell benötigen. Der Aufbau und die Pflege von IT Infrastrukturen war bisher von zum Teil riesigen Investitionen begleitet, die sich irgendwie amortisieren mussten. Unter anderem deswegen haben diese Unternehmen zum Teil nur sehr träge auf Veränderungen reagieren können. IAAS und SAAS Lösungen, insbesondere von Microsoft, ermöglichen es Unternehmen wesentlich flexibler auf geänderte Marktbedingungen zu reagieren, und dabei jederzeit über eine performante und höchstverfügbare Infrastruktur zu verfügen.

ITSDONE: Seit wann verfolgen Sie diesen technologischen Ansatz?

Das vorliegende Interview entstand am 16.4.2018 und kann komplett auf www.itsdone.at gelesen werden