Erhöhen Sie Ihre Effizienz

durch das Internet of Things

Internet of Things

- mit der Azure IoT Suite

Kommunikation ist alles!

Wie wichtig es heute ist, miteinander vernetzt zu sein, haben wir schon lange gelernt. Jetzt kommt der nächste Schritt:

IoT, das Internet of Things, in dem alles mit allem kommuniziert.

Von der einzelnen Maschine in der Produktion, die zum Beispiel selbsttätig Fehler meldet, bis hin zu jedem mobilen Gerät, das einer Ihrer Mitarbeiter irgendwo auf der Welt benutzt.

Vernetzen Sie Ihre gesamte Logistik, Produktion, Gebäude, Geräte und Mitarbeiter auf der ganzen Welt mit Ihrem Internet der Dinge. Dann binden Sie die Daten aus Ihrem Internet der Dinge in Ihre vorhandenen Geschäftssysteme ein. So gewinnen Sie wertvolle Erkenntnisse, treffen fundierter Entscheidungen, erschließen neue Umsatzmöglichkeiten und sparen Kosten. Und viele manuelle Vorgänge können automatisiert werden – das erhöht die Effizienz und macht Ihr Unternehmen deutlich produktiver.

Mit der Azure IoT Suite führen wir Ihr Unternehmen Schritt für Schritt zum Ziel:

Effiziente Vernetzung und SkalierungAnalyse und Verwertung bisher ungenutzter DatenVisualisieren der wichtigen Elemente mit IoT-DashboardsIntegration in Ihre Geschäftsprozesse

1. Schritt – Effiziente Vernetzung und Skalierung

Vernetzen Sie Ihre wichtigen Ressourcen – von Robotern und Maschinen bis zu den verschiedensten Geräten – auf jeder Plattform und jedem Betriebssystem. Und das weltweit. Sie haben die Wahl, für was Sie sich dabei entscheiden, denn schließlich ist es Ihr Internet der Dinge, das so einzigartig ist wie Ihr Unternehmen. Dabei profitieren Sie von einer einfachen Skalierung, denn von wenigen bis zu mehreren Millionen Geräten ist alles möglich.
Mit der Azure IoT Suite können Sie mit einer offenen und flexiblen Lösung eine große Bandbreite an Gerätetypen und Betriebssystemen vernetzen und vorkonfigurierte Lösungen verwenden. So beschleunigen Sie Ihre IoT-Projekte und sind Ihrer Konkurrenz immer einen Schritt voraus.

2. Schritt – Analyse und Verwertung bisher ungenutzter Daten

Mit erweiterten Analysen und Machine Learning können Sie aus Daten Erkenntnisse erhalten, die zuvor nicht möglich waren. So werden nicht nur Alarme und Signale von all Ihren vernetzten Ressourcen rund um den Globus erfasst, sondern auch Risiken erkannt, bevor diese zu Problemen werden. Prognostizieren Sie Gerätefehler, bevor sie auftreten und vermeiden Sie sie systematisch, auch für Millionen von Maschinen auf der ganzen Welt. Lösungen zur prädiktiven Wartung nutzen Streaming-Daten von Sensoren und Geräten und erkennen so Warnzeichen. Und sagen voraus, wann Geräte gewartet werden oder Instandhaltungsarbeiten durchgeführt werden müssen – kostspielige Reparaturen und teure Ausfälle werden vermieden.
Und Sie können einen Blick in die Zukunft werfen. Denn mit Ihrer neuen Datenbasis sind fundierte Prognosen möglich – Verbesserungsmöglichkeiten werden direkt erkannt und Sie handeln ab sofort präventiv.

3. Schritt – Visualisieren der wichtigen Elemente mit IoT-Dashboards

Erstellen Sie hochwertige IoT-Dashboards und Berichte, die Ihnen alle Daten anzeigen. Alles Wichtige erkennen Sie auf einen Blick, von für Sie relevanten Key-Performance-Indikatoren bis hin zu Details über einzelne Anlagen. Auch Optimierungsmöglichkeiten identifizieren Sie dadurch sofort.
Dabei können Sie die Visualisierung so anpassen, dass die richtigen Mitarbeiter auf genau die Echtzeit-Messwerte und Kennzahlen zugreifen können, die für ihre Aufgaben wichtig sind. Und natürlich können Sie von jedem Gerät aus auf Ihre Daten und Berichte zugreifen und Berichte für Ihre Organisation veröffentlichen – ganz egal, wo auf der Welt Sie gerade unterwegs sind.

4. Schritt – Integration in Ihre Geschäftsprozesse

Maximaler Nutzen aus Ihren bereits vorhandenen Daten und Prozessen – das erreichen Sie durch die Integration von IoT-Daten in Ihre vorhandenen Geschäftssysteme wie CRM, ERP und die Lieferkette. Dadurch eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten, zum Beispiel zur weiteren Automatisierung von Prozessen. Fällt beispielsweise bei einem Ihrer Kunden ein Produkt aus, kann durch die IoT-Integration automatisch ein Serviceticket im CRM-System erstellt werden. Die Zuweisung verschiedener Aktionen über dieses Ticket ist nun möglich: Ein Techniker kann benachrichtigt, das Produkt kann umgeleitet oder ein Ersatzprodukt an Ihren Kunden versandt werden.

Wie Sie das Internet der Dinge für Ihr Unternehmen optimal nutzen?

Wir zeigen Ihnen, wie das funktioniert – natürlich auf Basis innovativer Technologien von Microsoft.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf